RS Vertriebsgesellschaft für Verbindungs-
und befestigungstechnik GmbH


Josef-Baumann-Str. 21
44805 Bochum

Nordrhein-Westfalen
Deutschland

Telefon: 0234-89 36 6-0
Telefax: 0234-85 61 9
Email: verkauf@rs-bochum.de
Internet: Zur Homepage

Branche(n): Befestigungstechnik, Verbindungstechnik


Die RS-Vertriebsgesellschaft für Verbindungstechnik- und Befestigungstechnik; ein Team, in dem jeder für jeden rennt und alle zusammen für den Kunden. "Gibt es nicht" ist hier ein Fremdwort. Gegründet wurde das Unternehmen 1991 von den geschäftsführenden Gesellschaftern Michael Ruschke und Frank Stücker und es beschäftigt sich mit dem Verkauf von Schrauben, Dübeln, Drehteilen und Befestigungstechnik, alles auch aus VA und allen Sonderwerkstoffen. Das Unternehmen nimmt sich ebenso jedem Kundenproblem mit ungeteilter Sorgfalt an und hat sich damit - bei ausgewiesener Liefertreue - schnell einen guten Namen gemacht. Das gut sortierte Lager umfaßt über 12.000 Artikel; die kurzfristige Verfügbarkeit reicht an die 90% heran. Auf Beschaffungsseite arbeitet man mit rund 200 Lieferanten zusammen, teilweise aus Südeuropa und Fernost; im Bereich Befestigungstechnik gehören dazu namenhafte Markenhersteller, wie Fischer, Upat, und Liebig. Zum Beschaffungsmarketing gehört der Besuch von Fachmessen im In- und Ausland, die Lektüre spezieller in- und ausländischer Fachzeitschriften sowie der Kontakt zu den Außenhandelsorganisationen der Herkunftsländer. Das Kundenportfolio umfaßt über 1000 Adressen aus den Bereichen Möbelindustrie, Hoch-,Tief- und Stahlbau, Energieversorgung, Fahrzeugbau, Schiffsbau, Meß- und Umwelttechnik. Die Lieferreichweite erstreckt sich von Flensburg bis München, teilweise bis ins benachbarte Ausland. Engeres Einzugsgebiet ist Nordrhein - Westfalen. Da das Unternehmen auch namhafte Konzerne und deren Tochtergesellschaften beliefert, drängt auch das Thema DIN-ISO-Zertifizierung. So wird streng darauf geachtet, mit zertifizierten Herstellern zusammenzuarbeiten bzw. alle ankommenden Lieferungen schon im Ursprungsland mit Qualitätszertifikaten auszustatten. Eine eigene Zertifizierung ist in Zusammenhang mit einer Neustrukturierung des Lagers geplant. Fundierte Beratung, Flexibilität, Engagement und Termintreue haben den Betrieb wachsenden Zuspruch eingetragen. Der mittlere Auftragsdurchlauf beträgt 48 Stunden, viele Aufträge werden innerhalb von 24 Stunden bzw. noch am Tag des Auftragseinganges mit den eigenen Fahrzeugen bzw. Paketdiensten erledigt; bei kundenspezifischen Zeichnungsteilen können aber auch schon mal 3-4 Wochen herauskommen.



RS Vertriebsgesellschaft für Verbindungs-
und befestigungstechnik GmbH
- Ende Firmeneintrag -